CNC-Bearbeitungszentren

Leistungsstarke stationäre Bearbeitungsverfahren sind unerlässlich für viele schwierige Arbeitsschritte und anspruchsvolle Möbelteile.

Bearbeitungszentren und Oberfräsen bilden das Rückgrat für die Kleinserienfertigung von Möbelteilen. Mittels CNC-gesteuerter Bohrlinien werden auch aufwändige Konstruktionen wirtschaftlich gefertigt.

Nahezu alles ist hier in einem Bearbeitungsgang machbar:

  • Bearbeitung unterschiedlichster Formen und Geometrien
  • Vielfalt in Form und Kontur

Die für Oberfräs- und Bohrtechnik eingesetzten CNC-gesteuerten Bearbeitungszentren sind eingerichtet für:

  • Fräsen und Bohren von kunststoffbeschichteten Span- und MDF- Platten
  • Kantenanleimung von Melamin- und Dickkanten
  • Fräsbearbeitung bis 1.600 mm Tiefe und 3.500 mm Länge
  • Überragende Maßkonstanz durch CNC-Programmierung
  • Onlineanbindung an die CAD-Konstruktion

Alle CNC Materialbearbeitungen werden durch unser Fachpersonal nach Kundenwunsch umgesetzt.

Impressionen

previous arrow
next arrow
Slider